Das asymmetrische Anlegen

Ich benutzte lange Stillhütchen, so ca. 3 Monate. Nach vielem Ausprobieren und googlen stieß ich auf das „asymmetrische Anlegen“. Leider zeigte mir niemand wie ich Motte richtig anlegen konnte. YouTube Videos halfen mir hierbei. Der Trick war die Brustwarze in Höhe Mottes Nasenspitze zu halten und ihn dann mit deutlichen Signalen (Aaaah) dazu aufzufordern den Mund zu öffnen. Anstatt, wie ich es instinktiv machte, ihm die Brustwarze vor den Mund zu halten.

Hier ist ein sehr schönes Video dazu.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s